Ihre Gesundheit in der Luft

Ihre Gesundheit während des Fluges

Ihr Komfort und Ihre Sicherheit während des Fluges sind uns wichtig. Wir haben nachfolgend einige Informationen über Ihre Gesundheit an Bord zusammengestellt und hoffen, dass diese für Sie hilfreich und nützlich sind. Obwohl diese Faktoren keine Gefahr für die Gesundheit oder Sicherheit der meisten Passagiere darstellen, können Ihnen diese Hinweise zu mehr Komfort während und nach dem Flug verhelfen.

Trockene Luft und Dehydration in der Kabine

Die Luftfeuchtigkeit beträgt in der Kabine oft nicht mehr als 25 Prozent und kann ein Austrocknen der Nase, Kehle und der Augen zur Folge haben. Wir empfehlen Ihnen deshalb:

  • Trinken Sie während des Fluges häufig Wasser und Säfte
  • Trinken Sie Kaffee, Tee und Alkohol in begrenztem Maße
  • Wenn Ihre Augen irritiert sind, tragen Sie eine Brille anstatt von Kontaktlinsen.
  • Verwenden Sie zur Erfrischung der Haut eine Feuchtigkeitscreme.

Blutkreislauf und Muskelentspannung

Bei längerem, aufrechtem und bewegungsarmen Sitzen kann verschiedenes passieren:

  • Die zentralen Blutgefäße in den Beinen können zusammengedrückt werden, was den Rückstrom des Blutes zum Herzen erschwert.
  • Die Muskeln können sich verspannen, was zu Rückenschmerzen und starker Müdigkeit während und auch nach dem Flug führen kann.
  • Der normale Körpermechanismus des Rückstroms von Flüssigkeit ins Herz kann erschwert werden und die Schwerkraft kann zu Flüssigkeitseinlagerungen in den Beinen führen, wodurch die Füße nach einem langen Flug anschwellen können.
  • Einige Studien haben belegt, dass längere Unbeweglichkeit ein Risikofaktor in Bezug auf die Entstehung von Blutgerinnseln in den Beinen darstellt: Tiefen Venenthrombose (TVT). Die Einnahme von bestimmten Medikamenten oder bestimmten Krankheiten können, in Verbindung mit längerer Unbeweglichkeit, das Risiko von Blutgerinnseln erhöhen.

Empfehlungen:

  • Sollten Sie Gesundheitsbedenken in Bezug auf einen Flug haben, empfehlen wir Ihnen vor Reiseantritt medizinischen Rat einzuholen.
  • Kompressionsstrümpfe können zur Vermeidung von Flüssigkeitseinlagerungen in den Beinen beitragen und den Rückstroms des Blutes aus den Unterschenkeln in den Körper begünstigen. Sie sollten sich darüber mit Ihrem Arzt beraten. Stützstrümpfe können von Lieferanten medizinischer und chirurgischer Artikel bezogen werden und müssen individuell nach den Maßen Ihrer Beine angefertigt werden.
  • Bewegen Sie während des Fluges Ihre Beine im Sitzen jede Stunde drei bis vier Minuten und laufen Sie gelegentlich durch die Kabine.

Kabinendruck

Für Ihren Komfort und Ihre Gesundheit muss die Außenluft auf einen bestimmten Druck in der Kabine komprimiert werden. Der Kabinendruck entspricht dem Luftdruck von höchstens 2440 Metern über dem Meeresspiegel.

Für die meisten Passagiere stellen der Kabinendruck und seine Veränderungen während des Steig- bzw. Sinkflugs kein Problem dar. Wenn Sie jedoch unter einer Infektion der oberen Atemwege oder einer Sinusinfektion, einer obstruktiven Lungenwegserkrankung, Anämien oder bestimmten kardiovaskulären Krankheit leiden, könnten Sie sich unwohl fühlen.

Dasselbe Unwohlgefühl aufgrund der Druckveränderungen während der Steig- bzw. Sinkphase kann auch bei Kindern und Kleinkindern entstehen.

Wenn Sie unter Erkältungskrankheiten mit Anschwellung der Nase oder an Allergien leiden, verwenden Sie 30 Minuten vor dem Landeanflug abschwellende Nasensprays und Antihistamine, die helfen, Ihre Ohren und Nasennebenhöhlen zu öffnen.

Empfehlungen:

  • Wenn Sie aufgrund einer bestehenden Krankheit erhöhten Sauerstoffbedarf haben, können Sie diesen bei uns bestellen. Benachrichtigen Sie uns bitte mindestens sieben Tage vor Reiseantritt.
  • Um einen Druckausgleich zu ermöglichen, schlucken oder gähnen Sie häufig. Diese Aktivitäten tragen dazu bei, Ihre Eustachischen Röhren zu öffnen und den Druck zwischen dem Mittelohr und dem Rachenraum auszugleichen.
  • Wenn ein Baby mit Ihnen fliegt, füttern Sie es während der Phase des Sinkflugs oder geben Sie ihm einen Schnuller. Das Saugen und Schlucken trägt zum Druckausgleich in den Ohren des Babys bei.

Lesen Sie mehr über Ihre Gesundheit während des Fluges (in Englisch).