Reisen mit Kindern und Alleinreisende Kinder

Individualreisende

Um alleinreisende Kinder entsprechend betreuen zu können, hat Qantas bestimmte Auflagen.

Die nachfolgenden Hinweise sollen Ihnen als Informationen dienen, wenn Ihr Kind oder Ihre Kinder alleine reisen. Nachfolgend finden Sie die Richtlinien und Altersangaben für alleinreisende Kinder auf internationalen und nationalen Flügen.

Wenn die Auflagen für alleinreisende Kinder nicht erfüllt sind, kann Qantas das Kind oder die Kinder nicht befördern.

Vor Abflug

Wenn ein Kind ohne ein Elternteil oder Betreuer im Mindestalter von 15 Jahren fliegt, gilt es als alleinreisendes Kind. Wenn Sie eine Buchung für ein alleinreisendes Kind machen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihr lokales Qantas Büro. Diese Buchungen können nicht online gemacht werden. Hinweis: Es kann eine Servicegebühr für die Buchung anfallen.

Geben Sie bitte auch alle Allergien oder Sonderbedürfnisse an, die Ihr Kind möglicherweise hat.

Beförderungsbedingungen für alleinreisende Kinder

 

 Internationale Reisen
 Unter 6 Jahren  Auf den meisten Flügen müssen Kinder unter 6 von einer Person begleitet werden, die über 15 Jahre alt und ein enges Familienmitglied ist, oder eine schriftliche Genehmigung der Eltern oder des Vormunds der Kinder hat.

Ausnahmen: Kinder unter 5 Jahren können auf internationalen Qantas-Flügen als alleinreisende Kinder betreut werden, sofern die Flugzeit nicht länger als 6 Stunden ist (die Zeit am Boden nicht eingerechnet).

 6 bis 11 Jahre (einschl.)  Füllen Sie die Unterlagen für Alleinreisende Kinder (Unaccompanied Minor wallet) aus, das Sie von Ihrem lokalen Qantas Büro oder bei Qantas am Check-in erhalten.

Hinweis:
Bei einer Kombination aus internationalen und nationalen Flügen gelten die Bedingungen für internationale Flüge.

Bei einigen Inlandsfluggesellschaften in den USA, einschl. American Airlines, ist eine Übergabe von alleinreisenden Kindern von/zu internationalen Qantas-Flügen nicht gestattet.

 

 Reisen mit Jetstar
 Leider können alleinreisende Kinder von Jetstar nicht befördert werden. Jetstar hat weder die Systemvoraussetzungen, Mitarbeiter, noch die nötigen Einrichtungen um Verantwortung oder Aufsicht für alleinreisende Kinder zu übernehmen. Grundsätzlich können Kinder unter 12 Jahren auf Jetstar-Flügen nur in Begleitung einer mindestens 15 Jahre alten Begleitperson reisen. Für weitere Informationen zur Beförderung alleinreisender Kinder auf Jetstar-Flügen besuchen Sie bitte die Jetstar Webseite.

Freigepäck

Alleinreisende Kinder haben Anspruch auf die gleiche Menge Freigepäck für die Tarifklasse in der sie reisen wie Erwachsene, wenn sie mindestens 50% des Erwachsenentarifs zahlen.



 

Sonderhinweis

Schlagen Sie Ihrem Kind vor, ein kleines Lieblingsspielzeug mit auf den Flug zu nehmen und beauftragen es dann, während der gesamten Reise besonders für es zu sorgen. Dies wird Ihrem Kind mehr Vertrauen geben und ihm helfen sich wie "zu Hause" zu fühlen.

Reisedokumente

Alleinreisende Kinder müssen auf internationalen Flügen ihren eigenen Reisepass und entsprechende Visa haben. Ein Eintrag in den Reispass der Eltern ist nicht ausreichend. Einige Länder haben Einschränkungen in Bezug auf das Ablaufdatum und andere Merkmale eines Reispasses.

Duty Free Shopping

Am Besten klären Sie das Thema Duty Free Einkauf bevor Sie am Flughafen ankommen. Nicht nur aus Zeitgründen und dem Ablauf vor dem Einsteigen, Ihr Kind sollte das Erlebnis allein zu reisen so geruhsam und unkompliziert wie möglich erfahren. Aus Altersgründen kann es auch sein, dass Ihr Kind keine Duty Free Käufe tätigen kann.

zurück nach oben

Am Flughafen

Sie müssen ausreichend Zeit zum Einchecken Ihres Kindes am Flughafen einplanen:

  • Für Flüge, die von internationalen Terminals abgehen - 2 Stunden vor Abflug
  • Für Flüge, die aus Inlandsterminals in Australien oder Neuseeland abgehen - 60 Minuten vor Abflug.

Vergewissern Sie sich, dass Sie bei der Ankunft am Flughafen alle Angaben in den Unterlagen für alleinreisende Kinder (Unaccompanied Minor wallet - erhältlich von Ihrem lokalen Qantas Büro oder bei Qantas am Check-in) ausgefüllt haben und weisen Sie Ihr Kind am Check-in als alleinreisendes Kind aus.

Internationale Reisen

Der Qantas-Agent am Check-in wird Sie darüber informieren, wann Sie Ihr Kind einem Mitarbeiter des Qantas-Bodenpersonals übergeben können, der es durch Zoll und Ausreisebehörden zu dessen Abfluggate begleitet.

In der Luft

Das Kabinenpersonal wird vor dem Flug über den Namen Ihres Kindes, sein Alter und evtl. Sonderbedürfnisse informiert. Die Flugbegleiter kümmern sich laufend darum, dass es Ihrem Kind während des Fluges gut geht und es unterhalten wird.

Ihr Kind wird durch unser kostenloses "Kids Kit" beschäftigt und durch die Filme auf längeren Flügen unterhalten. Kindern wird eine reichhaltige Auswahl an Limonaden und Säften angeboten. Normalerweise sind auch Süßigkeiten und Vegemite-Portionen vorhanden.

zurück nach oben

Bei der Ankunft

Internationale Reisen

Ihr Kind wird nach der Ankunft am Zielort erneut vom Bodenpersonal in Empfang genommen und durch alle Ankunftsformalitäten begleitet, bevor es der von Ihnen angegebenen Person übergeben wird, die sich entsprechend ausweisen muss.

Inlandsflüge

Ein Mitglied des Kabinenpersonals übergibt Ihr Kind der von Ihnen benannten Person. Diese Person muss sich ausweisen, bevor ihr das Kind übergeben wird.

Transit

Während eines Zwischenstopps bleibt Ihr Kind unter ständiger Aufsicht eines Mitglieds des Flug- oder Bodenpersonals.

Weiter- oder Rückflug

Vergessen Sie nicht, Qantas darüber zu informieren, falls zu irgendeinem Zeitpunkt die Reisepläne für Ihr Kind geändert werden müssen, da einige Tickets Einschränkungen unterliegen. Sie müssen unbedingt überprüfen, dass alle Anfragen für eine Reise als alleinreisendes Kind oder Begleitung auf den neuen Flug übertragen wurden.

Klären Sie Ihr Kind über den Verlauf der Reise auf

Wir unternehmen natürlich alles, um sicherzustellen, dass Ihr Kind eine angenehme Reise hat, aber mit ein paar zusätzlichen Informationen vor Abflug, können Sie es Ihrem Kind ein wenig leichter machen.

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind weiß, wer es bei seiner Ankunft abholen wird. Erklären Sie Ihrem Kind wie wichtig Reisepass und Flugticket sind und stellen Sie sicher, dass es diese beiden wichtigen Reisedokumente unterscheiden kann.

Reisen mit Kindern

Nähere Informationen zum Thema Reisen mit Kindern finden Sie hier Sie hier. ( in englischer Sprache).


zurück nach oben