Änderungen am internationalen Streckennetz von Qantas

Aufgrund staatlicher Beschränkungen sind alle geplanten internationalen Flüge bis mindestens Ende Oktober 2020 eingestellt.

Letzte Aktualisierung: 21. Juli 2020

Alert icon

Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es zu Verzögerungen bei den Wartezeiten bei Anrufen sowie bei der Verarbeitung von Flugguthaben und anderen Optionen.

Wenn Ihre Flüge über ein Reisebüro oder eine Website eines Drittanbieters gebucht wurden, wenden Sie sich direkt an diese Unternehmen, um Unterstützung zu erhalten.

Unter Ihre Buchungsdaten verwalten oder Flugstatus finden Sie ebenfalls die aktuellsten Informationen zu Ihren Flügen.

Sie fliegen demnächst?

Wir setzen uns mit Kunden, die von diesen Änderungen betroffen sind, direkt in Verbindung. Aufgrund der hohen Nachfrage, gehen wir bei diesen Anrufen nach Reisedatum vor. Da es derzeit zu so vielen Änderungen kommt, warten Sie bitte, bis wir Sie kontaktieren, es sei denn, Ihre Reise steht unmittelbar bevor.

Da sich die Lage ständig weiterentwickelt und sich schnell ändern kann, haben wir keine Entscheidung getroffen, nach Oktober 2020 stattfindende internationale Flüge zu streichen. Wir kontaktieren Sie sobald wie möglich wegen der zur Verfügung stehenden Optionen, einschließlich einer Rückerstattung, falls wir Ihren Flug stornieren müssen. Sie müssen von sich aus nichts unternehmen, und selbstverständlich entstehen Ihnen auch keine Stornierungsgebühren.

Flugstatus prüfen
Aktuelle Meldungen zu Inlandsflügen
Buchungsänderungen und weitere Optionen

Vorübergehende Änderungen bei Services an Bord und am Flughafen

Aufgrund einer geringeren Nachfrage und von staatlichen Reisebeschränkungen haben wir manche unserer Services vorübergehend geändert. Dazu gehören ein wesentlich reduziertes Angebot für Speisen, Getränke und Bordunterhaltung sowie die Schließung von Lounges, Konferenzräumen und Valet-Parkplätzen.

Auswirkungen auf den Service anzeigen

Zusätzliche Verbindungen

Als nationale Fluggesellschaft sind wir stolz darauf, zusätzliche Verbindungen im Auftrag der australischen Bundesregierung durchgeführt zu haben, um mehr Menschen in dieser schwierigen Zeit nach Hause zu befördern.

Wir benachrichtigen Sie weiterhin, falls zusätzliche internationale Verbindungen bekannt gegeben werden.