Änderungen am internationalen Streckennetz von Qantas

Alle internationalen Flüge von Qantas und Jetstar werden von Ende März bis mindestens 31. Mai 2020 ausgesetzt. Einige zusätzliche Dienste können in Betracht gezogen werden, um die Rückkehr zu unterstützen.  In dieser Zeit bleiben mehr als 150 Flugzeuge am Boden, darunter alle A380, B747 und B787 von Qantas.

Wir werden diese Seite weiterhin regelmäßig mit den neuesten Informationen aktualisieren.
 

Alert icon

Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es zu Verzögerungen bei den Wartezeiten bei Anrufen sowie bei der Verarbeitung von Flugguthaben und anderen Optionen. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld. 

Unter Ihre Buchungsdaten verwalten finden Sie die aktuellsten Informationen zu Ihren Flügen.

Sie fliegen demnächst?

Wir setzen uns in den nächsten Wochen mit von diesen Änderungen betroffenen Qantas- und Jetstar-Kunden in Verbindung. Wir gehen bei diesen Anrufen in der Reihenfolge des Reisedatums vor. Aufgrund der Vielzahl der Änderungen warten Sie bitte, bis wir Sie kontaktieren, es sei denn, Ihre Reise steht unmittelbar bevor.

Informationen zu Reisen im Inland finden Sie in den neuesten Updates

Temporäre Schließung von Lounges, Tagungsräumen und Parkservice

Aufgrund der staatlich verhängten Einschränkungen bleiben alle von Qantas betriebenen Lounges in unserem Netzwerk bis auf Weiteres geschlossen. Auch unsere Tagungsräume in Australien bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

Wir prüfen derzeit Optionen für betroffene Kunden.

Qantas – Verlängerung bereits angekündigter Stornierungen

Änderungen am internationalen Qantas Streckennetz (bereits angekündigt)
Region Strecke Änderung
Asien Sydney–Shanghai Strecke weiterhin bis mindestens Mitte Juli ausgesetzt