Unbegleitete Minderjährige

Nützliche Hinweise, damit Ihr alleinreisendes Kind sicher an sein Reiseziel gelangt.

Auf dieser Seite

Wissenswertes

Alleine zu verreisen kann für Ihr Kind gleichzeitig beängstigend und aufregend sein. Daher bieten wir einen Service mit eigenen Räumen für unbegleitete Minderjährige im Transitbereich an den Flughäfen von Brisbane, Sydney, Melbourne, Perth, Cairns und Adelaide an. Bei internationalen Flügen wird Ihr Kind von Qantas-Kundendienstmitarbeitern durch die Einreise- und Zollkontrollen begleitet.

Wir bieten diesen Service für bestimmte Qantas-Anschlussflüge an und Sie können ihn für Inlandsflüge bequem online buchen. Bei jeder Buchung online, über ein Qantas Office oder ein Reisebüro, das die Tickets in Australien oder Neuseeland ausstellt, fällt eine Beaufsichtigungsgebühr von 50 AUD für Inlandsflüge bzw. 90 AUD für internationale Flüge für jeden unbegleiteten Minderjährigen an.

Diese Gebühr deckt die Kosten für die zusätzlichen Services und Einrichtungen, die die Reise für Ihr alleinreisendes Kind bequem und angenehm machen. Diese zusätzlichen Services und Einrichtungen sind nicht erforderlich, wenn Kinder mit einem Elternteil, Erziehungsberechtigten oder Geschwisterkind, das älter als 15 Jahre ist, reist.

Bitte beachten Sie, dass für jede Buchung am Flughafen über die obengenannte Beaufsichtigungsgebühr hinaus eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 50 AUD für Inlandsflüge bzw. 90 AUD für internationale Flüge für jeden unbegleiteten Minderjährigen anfällt.

Wer gilt als unbegleiteter Minderjähriger?

Qantas versteht Kinder unter 12 Jahren als unbegleitete Minderjährige, wenn sie ohne die Aufsicht der folgenden Personen reisen:

  • Ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter
  • Ein Geschwisterkind, das älter als 15 Jahre ist
  • Ein Erwachsener, der von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten bestimmt wurde (auch wenn das Kind in einer anderen Klasse oder Kabine reist als diese Person).

Wenn Ihr Kind nicht als ein unbegleiteter Minderjähriger gebucht wurde, wird Ihr Kind gegebenenfalls nicht als alleinreisend angenommen und es wird ihm am Flughafen gegebenenfalls nicht gestattet, seine Reise anzutreten.

Buchung für unbegleitete Minderjährige

Inlandsflüge

Für Kinder, die weniger als 12 Jahre alt und berechtigt sind, unbegleitet auf Inlandsflügen von Qantas bzw. QantasLink mit einer QF-Flugnummer zu reisen, können Buchungen online vorgenommen werden.

Buchung für unbegleitete Minderjährige für Inlandsflüge
Alter (in Jahren) Wie man Inlandsflüge bucht Die Reise Ihres Kindes Beaufsichtigungsgebühr (in AUD oder NZD)
0–4 (einschließlich) Ihr Kind darf nicht als unbegleiteter Minderjähriger auf Qantas-Flügen reisen.
nicht zutreffend nicht zutreffend
5–11 (einschließlich) mit einer Transitzeit unter 4 Stunden zwischen je zwei Anschlussflügen. Sie müssen Ihr Kind als unbegleiteten Minderjährigen unter Verwendung des Qantas-Reisedokuments für unbegleitete Minderjährige (PDF) (in englischer Sprache) einbuchen, das von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten ausgefüllt wurde.
Ein Mitarbeiter unseres Kundendienstes wird Ihr Kind durch den Flughafen begleiten. Die Beaufsichtigungsgebühr fällt an.
50 AUD für Inlandsflüge für jeden unbegleiteten Minderjährigen für jede Buchung, die online oder über ein Qantas Office oder ein Reisebüro durchgeführt wird. Für Buchungen für unbegleitete Minderjährige am Flughafen entstehen zusätzliche Bearbeitungsgebühren.
12–15 (einschließlich) mit einer Transitzeit unter 4 Stunden zwischen je zwei Anschlussflügen. Sie können mithilfe eines vom Elternteil oder Erziehungsberechtigten ausgefüllten Qantas-Reisedokuments für unbegleitete Minderjährige (PDF) (in englischer Sprache) beantragen, dass Ihr Kind als unbegleiteter Minderjähriger reist. Sie können diesen Service bei Ihrem lokalen Qantas Office beantragen.
Sie können mithilfe eines vom Elternteil oder Erziehungsberechtigten ausgefüllten Qantas-Reisedokuments für unbegleitete Minderjährige (PDF) (in englischer Sprache) beantragen, dass Ihr Kind als unbegleiteter Minderjähriger reist, wobei eine Beaufsichtigungsgebühr anfällt. Wenn Sie nicht beantragen, dass Ihr Kind als unbegleiteter Minderjähriger reist, wird es ohne besondere Maßnahmen reisen. Sie sollten Ihr Kind als jungen Passagier angeben, sodass die Crew es im Falle von Verspätungen oder Störungen identifizieren kann.
50 AUD für Inlandsflüge für jeden unbegleiteten Minderjährigen für jede Buchung, die online oder über ein Reisebüro durchgeführt wird. Für Buchungen für unbegleitete Minderjährige am Flughafen entstehen zusätzliche Bearbeitungsgebühren.
16–17 (einschließlich) Der Service für unbegleitete Minderjährige steht nicht zur Verfügung. Sie sollten jedoch Ihr Kind als jungen Passagier angeben, sodass die Crew es im Falle von Verspätungen oder Störungen identifizieren kann.
Für junge Passagiere gibt es keinen zusätzlichen Service. nicht zutreffend

Internationale Flüge

Wichtige Informationen für Reisen in die und aus den Vereinigten Staaten von Amerika.

Wichtige Informationen für Reisen nach und ab Südafrika.

Buchung für unbegleitete Minderjährige für internationale Flüge
Alter (in Jahren) Wie man internationale Flüge bucht Die Reise Ihres Kindes Beaufsichtigungsgebühr (in AUD oder NZD)
0–5 (einschließlich) Ihr Kind darf nicht als unbegleiteter Minderjähriger auf Qantas-Flügen reisen.
nicht zutreffend nicht zutreffend
5–11 (einschließlich), wobei die Flugzeit kürzer als 6 Stunden ist 
oder 6–11 (einschließlich)
Sie müssen Ihr Kind über ein Qantas Office oder ein Reisebüro als unbegleiteter Minderjähriger einbuchen, der auf einem internationalen Qantas-Flug oder einem Qantas-Inlandsflug, der von einem internationalen Terminal abfliegt, reist. Ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter muss vor dem Check-in unsere Reisedokumente für unbegleitete Minderjährige ausfüllen. Sie müssen die Reisedokumente von Ihrem Qantas Office oder Reisebüro anfordern. Mitarbeiter des Qantas-Flughafenkundendienstes werden Ihr Kind durch den Flughafen begleiten. Die Beaufsichtigungsgebühr fällt an.
90 AUD für internationale Flüge für jeden unbegleiteten Minderjährigen für jede Buchung, die online, über ein Qantas Office oder ein Reisebüro durchgeführt wird. Für Buchungen für unbegleitete Minderjährige am Flughafen entstehen zusätzliche Bearbeitungsgebühren.
12–15 (einschließlich) Sie können beantragen, dass Ihr Kind als unbegleiteter Minderjähriger reist, indem Sie diesen Service bei Ihrem lokalen Qantas Office oder Reisebüro beantragen. Ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter muss vor dem Check-in unsere Reisedokumente für unbegleitete Minderjährige ausfüllen. Sie müssen die Reisedokumente von Ihrem Qantas Office oder Reisebüro anfordern.
Sie können beantragen, dass Ihr Kind als unbegleiteter Minderjähriger mit Reisedokumenten für unbegleitete Minderjährige reist, die von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten auszufüllen ist, wobei eine Beaufsichtigungsgebühr anfällt. Wenn Sie nicht beantragen, dass Ihr Kind als unbegleiteter Minderjähriger reist, wird es ohne besondere Unterstützung reisen. Sie sollten Ihr Kind als jungen Passagier angeben, sodass die Crew es im Falle von Verspätungen oder Störungen identifizieren kann.
90 AUD für internationale Flüge für jeden unbegleiteten Minderjährigen für jede Buchung, die online oder über ein Reisebüro durchgeführt wird. Für Buchungen für unbegleitete Minderjährige am Flughafen entstehen zusätzliche Bearbeitungsgebühren.
16–17 (einschließlich) Der Service für unbegleitete Minderjährige steht nicht zur Verfügung. Sie sollten jedoch Ihr Kind als jungen Passagier angeben, sodass die Crew es im Falle von Verspätungen oder Störungen identifizieren kann.
Für junge Passagiere gibt es keinen zusätzlichen Service.
nicht zutreffend

Buchungsbeschränkungen

Für internationale und Inlandsflüge, die von einem internationalen Terminal abfliegen, können Reisen für unbegleitete Minderjährige nicht online gebucht werden, sondern müssen über ein Qantas Office gebucht werden.

Beachten Sie bitte, dass Sie Buchungen für unbegleitete Minderjährige nicht abschließen können, wenn:

  • ein Reiseplan eine Zwischenlandung über Nacht oder den letzten Flug des Tages umfasst
  • der Reiseplan Anschlussflüge umfasst, die an anderen Flughäfen in derselben Stadt abfliegen
  • der Reiseplan einen Flug umfasst, der nicht von Qantas durchgeführt wird (selbst wenn er eine QF-Flugnummer hat). Solche Flüge müssen direkt bei der durchführenden Fluggesellschaft gebucht werden
  • die Transitzeit zwischen je zwei Anschlussflügen mehr als vier (4) Stunden beträgt
  • Ihr Kind Medikamente mit sich führt, es sei denn, Ihr Kind:
    • versteht, warum es die Medikamente benötigt und kann dies erklären, wenn unsere Mitarbeiter nachfragen;
    • kann die Medikamente selbst anwenden und
    • führt ein Begründungsschreiben seines Arztes mit sich.

Weitere Informationen finden Sie unter Kinder, die mit Medikamenten reisen.

Wichtige Informationen für die angegebenen Kontaktpersonen

Die "Hauptkontaktperson", die vom Elternteil, Erziehungsberechtigten oder verantwortlichen Erwachsenen im Reisedokument für unbegleitete Minderjährige angegeben wurde, muss jederzeit und ohne Verzögerung per Telefon erreichbar sein, während sich der unbegleitete Minderjährige sich in der Obhut von Qantas befindet. Falls die zur Abholung angegebene Person den unbegleiteten Minderjährigen bei der Ankunft von Inlandsflügen am Gate bzw. von internationalen Flügen im dafür vorgesehenen Bereich nicht trifft und wir die Hauptkontaktperson nicht erreichen können, kann Qantas jegliche Maßnahmen ergreifen, die es für angemessen hält, darunter auch, das Kind der Polizei zu übergeben.

Unbegleitete Minderjährige müssen den Check-in am Flughafen innerhalb der folgenden Zeitrahmen abgeschlossen haben:

  • mindestens 2 Stunden vor Abflug bei internationalen Flügen (einschließlich Inlandsflügen mit Abflug von einem internationalen Flughafen) und
  • mindestens 1 Stunde vor Abflug bei Inlandsflügen innerhalb Australiens.

Beim Check-in oder am Serviceschalter werden Qantas-Mitarbeiter überprüfen, ob das Qantas-Reisedokument bzw. die Brieftasche für unbegleitete Minderjährige korrekt ausgefüllt wurde. Falls das Qantas-Reisedokument bzw. die Brieftasche für unbegleitete Minderjährige nicht korrekt ausgefüllt wurde, wird der unbegleitete Minderjährige gegebenenfalls auf den nächsten verfügbaren Flug umgebucht, falls das Ausfüllen der Dokumente dazu führt, dass das Kind den ursprünglich gebuchten Flug verpasst.

Bitte beachten Sie, dass Sie beim Check-in einen gedruckten Beleg für die Zahlung der Beaufsichtigungsgebühr vorlegen müssen. Die Beaufsichtigungsgebühr ist erstattungsfähig, falls Ihr Kind keinen seiner Flüge antritt (die Gebühr kann nicht teilweise erstattet werden).

Änderungen an Ihrer Buchung

Falls Sie Änderungen an der Buchung für einen unbegleiteten Minderjährigen vornehmen müssen, wenden Sie sich bitte an Ihr lokales Qantas Office und stellen Sie sicher, dass Ihr Kind auch für den neuen Flug als unbegleiteter Minderjähriger reist.
Qantas lässt Änderungen an Buchungen für unbegleitete Minderjährige nur zu, wenn Sie von folgenden Personen gemacht werden:

  • der Hauptkontaktperson;
  • einem Elternteil oder Erziehungsberechtigter;
  • eines Reisebüromitarbeiters oder einer Person, die im Auftrag einer der vorgenannten Personen handelt oder
  • vom Personal des Qantas-Flughafenkundendienstes (im Falle einer Störung).

Unentbehrliche Reisedokumente

Bei Abflügen von Terminals für Inlandsflüge muss ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter des reisenden Kindes das Qantas-Reisedokument für unbegleitete Minderjährige (PDF) (in englischer Sprache) ausfüllen und sicherstellen, dass das Kind es zum Flughafen mitnimmt.

Bei internationalen Flügen müssen Sie vor dem Check-in unsere internationalen Reisedokumente für unbegleitete Minderjährige ausfüllen, die Sie bei Ihrem Qantas Office oder Reisebüro anfordern können. Wenden Sie sich an ein Qantas Office, um eine Reise für einen unbegleiteten Minderjährigen auf einem internationalen Qantas-Flug oder einem Qantas-Inlandsflug zu buchen, der von einem internationalen Terminal (mit Flugnummer zwischen QF1 und QF399) abfliegt.

Falls Ihr Kind auf einem Inlandsflug reist, der von einem internationalen Terminal (mit Flugnummer zwischen QF1 und QF399) abfliegt, muss Ihr Kind entweder die ausgefüllte Brieftasche für unbegleitete Minderjährige oder ein Schreiben von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten, das folgende Informationen enthält, zum Flughafen mitnehmen:

  • vollständiger Name und Geburtsdatum des Kindes
  • Zweck der Reise
  • vollständiger Name und Kontaktdaten des genehmigenden Erwachsenen und dessen Beziehung zum reisenden Kind
  • vollständiger Name und Kontaktdaten des Erwachsenen, der das Kind am Reiseziel abholt.

Erfahren Sie unter Grenzschutz- und Zollbehörden Australiens (in englischer Sprache) mehr über Inlandspassagiere, die von internationalen Terminals abfliegen.

Auf internationalen Flügen benötigt der unbegleitete Minderjährige darüber hinaus seinen eigenen Pass und alle weiteren landesspezifischen Reisedokumente, einschließlich jeglicher Visa oder Vollmachten. Die Person, die die Buchung für den unbegleiteten Minderjährigen durchführt, sollte sich rechtzeitig vor der Reise bei den entsprechenden Konsulaten vergewissern, dass alle Anforderungen erfüllt sind.

Erforderliche Dokumente für Kinder (jünger als 18 Jahre) für Reisen von und nach Südafrika

Am 1. Juni 2015 sind Änderungen am südafrikanischen Einwanderungsgesetz von 2002 (Gesetz Nr. 13 von 2002) bezüglich der erforderlichen Reisedokumente für Kinder in Kraft getreten. Alle Reisedokumente müssen sowohl bei der Einreise nach als auch der Ausreise aus Südafrika vorgelegt werden können.

Für unbegleitete Minderjährige (Kinder jünger als 18 Jahre) muss Folgendes für Reisen von und nach Südafrika vorliegen:

  1. Gültiger Pass und gültiges Visum (falls erforderlich).
  2. Ungekürzte Geburtsurkunde (Unabridged birth certificate, UBC) des Kindes oder eine beglaubigte Kopie, die die Personalien der Kindeseltern angibt. Für Länder, die keine Geburtsurkunden ausstellen, muss ein Schreiben der zuständigen Behörde des Landes vorgelegt werden.
  3. Eidesstattliche Erklärung des Einverständnisses der Eltern (Parental Consent Affidavit, PCA) (PDF) (in englischer Sprache) oder Schreiben bezüglich besonderer Umstände.
  4. Ein Schreiben der Person, die das Kind in Südafrika empfängt, mit deren Wohnanschrift und Kontaktdaten des Ortes, an dem das Kind wohnen wird.
  5. Eine Kopie des Ausweises oder gültigen Passes und Visums oder der Daueraufenthaltsgenehmigung der Person, die das Kind in Südafrika empfängt.
  6. Die Kontaktdaten der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten des Kindes.

Zusätzliche Informationen

  • Alle Dokumente müssen sowohl in englischer Sprache als auch im Original oder als beglaubigte Abschrift vorliegen.
  • Die eidesstattliche Erklärung des Einverständnisses der Eltern – PCA (PDF) (in englischer Sprache) muss innerhalb von vier (4) Monaten des ersten Ankunfts- bzw. Ausreisedatums datiert sein.
  • Die Begleitdokumente sind nicht erforderlich, wenn die Reise einen direkten Anschluss an einem internationalen Flughafen umfasst.

Nichteinhaltung

Qantas ist dazu verpflichtet, zu überprüfen, dass Passagiere, die mit einem Kind von und nach Südafrika reisen, die oben beschriebenen entsprechenden Dokumente mit sich führen. Passagiere, die aus Südafrika ausreisen wollen und diese neuen Bestimmungen nicht einhalten, werden nicht befördert. Passagieren, die nach Südafrika reisen wollen und diese neuen Bestimmungen nicht einhalten, wird die Einreise verweigert und sie werden zurückgeführt.

Bitte laden Sie für weitere Informationen die Broschüre des Innenministeriums zu den neuen Einwanderungsbestimmungen (PDF) (in englischer Sprache) herunter.

Anschlussflüge

Wenn Sie für Ihren unbegleiteten Minderjährigen eine Reise mit Anschlussflügen buchen, stellen wir sicher, dass das Bodenpersonal Ihr Kind vom Ankunftsgate zum Abfluggate begleitet. Bitte beachten Sie folgende wichtigen Informationen über Anschlussflüge:

  • Unbegleitete Minderjährige dürfen nicht auf Flüge mit einer Transitzeit von mehr als 4 Stunden gebucht werden.
  • Wenn der Reiseplan Ihres Kindes Flüge mit anderen Fluggesellschaften als Qantas umfasst, einschließlich eines Anschlussflugs, müssen Sie die Buchung über ein Qantas Office durchführen. Diese Informationen treffen nur auf von Qantas oder QantasLink durchgeführte Flüge mit einer QF-Flugnummer zu. Wenn Sie planen, dass Ihr Kind mit einer anderen Fluggesellschaft fliegen soll, kontaktieren Sie die andere Fluggesellschaft, um deren Richtlinien zu alleinreisenden Kindern in Erfahrung zu bringen. Gehen Sie auf jetstar.com (in englischer Sprache), um die Richtlinien von Jetstar anzusehen.

Flüge in die oder aus den USA

Wenn Ihr unbegleiteter Minderjähriger in die oder aus den Vereinigten Staaten von Amerika reist, muss ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter des Kindes es an den dafür vorgesehenen Ort im Flughafen bringen und ständig erreichbar sein.

Bei der Ankunft wird das Kind der Hauptkontaktperson anvertraut, die laut Anweisungen eines Elternteils, Erziehungsberechtigten oder verantwortlichen Erwachsenen den unbegleiteten Minderjährigen abholen soll.

Buchungen für unbegleitete Minderjährige, deren Reiseplan einen Anschlussflug an eine andere oder von einer anderen Fluggesellschaft in den USA umfasst, einschließlich Codeshareflüge und Flüge von oneworld-Partnern, können nicht angenommen werden. Andere Fluggesellschaften haben ebenfalls Beschränkungen. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an die Fluggesellschaft, die den Flug durchführt.

Kinder mit Medikamenten

Alleinreisende Kinder müssen imstande sein, sich ihre Medikamente selbst zu verabreichen, um alleine reisen zu dürfen. Im Allgemeinen ist es Qantas-Mitarbeitern nicht gestattet, Medikamente zu verabreichen.

Als Medikamente gelten alle Arzneimittel eines Arztes oder Zahnarztes (auf Rezept ausgestellt) und eines Apothekers oder im regulären Handel (rezeptfrei) bezogene. Beispiele für rezeptfreie Medikamente sind Paracetamol, Antihistaminika und Hydrocortison-Cremes bzw. -Salben.

Für Kinder, die auf der Reise Medikamente mit sich führen, müssen Sie Folgendes sicherstellen:

  • denken Sie daran, uns dies bei der Buchung mitzuteilen
  • informieren Sie uns über jegliche Allergien oder besondere Anforderungen und
  • reichen Sie ein Schreiben vom Arzt Ihres Kindes ein, das erklärt, ob Ihr Kind Medikamente mit sich führen muss, darunter gegebenenfalls ein Adrenalinautoinjektor und Ventolin-Inhalatoren. Das Schreiben vom Arzt Ihres Kindes muss:
    • innerhalb zwei Jahre ab Reisedatum datiert sein
    • auf Englisch verfasst sein
    • bestätigen, dass das Kind selbst feststellen kann, wenn es eine Dosis seines Medikaments benötigt, und
    • bestätigen, dass das Kind sich das Medikament selbst verabreichen kann.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Abschnitt über besondere Anforderungen des Qantas-Reisedokuments für unbegleitete Minderjährige (PDF) (in englischer Sprache) ausfüllen, um eine reibungslose Reise zu ermöglichen.

Wenn Ihr Kind während der Reise erkrankt und anderweitige Maßnahmen getroffen werden müssen, ist der Elternteil oder Erziehungsberechtigte oder der verantwortliche Erwachsene, der in den Qantas-Reisedokumenten für unbegleitete Minderjährige angegeben ist, allein für diese Maßnahmen verantwortlich.

Die Reise Ihres Kindes vom Check-in bis zur Ankunft

Der Check-in für den Flug

Machen Sie beim Check-in den Mitarbeiter am Schalter darauf aufmerksam, dass Ihr Kind unbegleitet reist, und überreichen Sie ihm die ausgefüllten Qantas-Reisedokumente für unbegleitete Minderjährige. Bitte machen Sie Ihrem Kind auch deutlich, wie wichtig es ist, dass alle Dokumente, einschließlich seines Passes, an einem sicheren Ort aufbewahrt werden.

Qantas teilt Ihnen Folgendes mit:

  • Für Inlandsflüge – Die Zeit, zu der Sie ein Mitglied des Qantas-Kabinenpersonals am entsprechenden Abfluggate treffen sollten, oder
  • für internationale Flüge oder Inlandsflüge, die von einem internationalen Terminal abfliegen – die Zeit, zu der Sie einen Mitarbeiter des Qantas-Bodenpersonals treffen sollten, der Ihr Kind durch die Zoll- und Einreisekontrollen zum Abfluggate begleitet.

Die Person, die den unbegleiteten Minderjährigen zum Flughafen bringt, muss am Flughafen bleiben, bis der Flug gestartet ist (bis das Flugzeug in der Luft ist).

Bei Reisen in die USA muss ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter des Kindes anwesend sein, wenn das Kind zum Flughafen gebracht wird.

An Bord

Während des Fluges sieht das Kabinenpersonal in regelmäßigen Abständen nach dem unbegleiteten Minderjährigen.

Ankunft

Nach der Landung vertraut das Mitglied des Qantas-Kabinenpersonals das Kind der zur Abholung angegebenen Person an. Diese Person muss älter als 18 Jahre sein oder ein Geschwisterkind, das 15 Jahre oder älter ist. Es ist entweder ein (1) Lichtbildausweis oder zwei (2) Ausweise ohne Lichtbild erforderlich, um die Identität der Person zu bestätigen, die den unbegleiteten Minderjährigen abholt.

Bei internationalen Flügen hilft das Qantas-Bodenpersonal dem unbegleiteten Minderjährigen mit den Ankunftsverfahren.

Bei allen Flügen holt die zur Abholung angegebene Person das Kind ab. Bei Reisen in die USA muss ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter des Kindes anwesend sein, wenn das Kind vom Terminal abgeholt wird.

Wichtige Informationen zur Bestätigung der Identität

Ein (1) Lichtbildausweis ist erforderlich, um die Identität der Person, die das Kind zum Flughafen bringt bzw. es abholt, zu bestätigen. Angemessene Lichtbildausweise sind:

  • ein gültiger nationaler Pass;
  • ein gültiger Führerschein, der im Rahmen eines Gesetzes des Commonwealth of Australia bzw. eines Bundesstaates oder Territoriums von Australien ausgestellt wurde;
  • ein aktuelles Dokument, das vom Commonwealth of Australia bzw. einem australischen Bundesstaat oder Territorium oder von einer Behörde des Commonwealth of Australia bzw. eines Bundesstaates oder Territoriums von Australien ausgestellt wurde, das die Identität der Person nachweist;
  • ein aktueller Luftfahrtausweis (Aviation Security Identity Card), der vom Betreiber des Flugzeuges oder dem Betreiber eines Flughafens in Australien ausgestellt wurde und 
  • andere Dokumente, die vom Commonwealth of Australia oder einer australischen Behörde oder einem australischen Bundesstaat oder Territorium ausgestellt wurden, die Folgendes umfassen können:
    • ein aktueller Studentenausweis mit Lichtbild;
    • aktuelle TAFE-Studentenausweise und 
    • ein aktueller APEC-Ausweis – ausschließlich bei Ausstellung in Australien.

Zwei (2) angemessene Ausweise ohne Lichtbild sind erforderlich, um die Identität der Person, die das Kind zum Flughafen bringt bzw. es abholt, zu bestätigen. Angemessene Ausweise ohne Lichtbild sind:

  • eine Medicare-Karte;
  • Bankkarte/Kreditkarte;
  • eine von der Regierung ausgestellte Karte;
  • ein Bibliotheksausweis;
  • eine Qantas-Vielfliegerkarte und 
  • eine Qantas Q Cash Card.

Wichtige Informationen

Disclaimer: + Bitte beachten Sie, dass für Buchungen am Flughafen für jeden unbegleiteten Minderjährigen eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 50 AUD für Inlandsflüge bzw. 90 AUD für internationale Flüge anfällt. Rechnen Sie für Inlandsflüge auch eine Buchungsgebühr von 40 AUD für jeden unbegleiteten Minderjährigen für Buchungen hinzu, die über ein Qantas Office durchgeführt wurde.

Disclaimer: ^ Ausgenommen Inlandsflüge, die von einem internationalen Terminal abfliegen.

Disclaimer: ~ Einschließlich Inlandsflügen, die von einem internationalen Terminal abfliegen. Bitte beachten Sie: Zusätzliche Dokumente sind erforderlich.