Vertraulichkeitsvereinbarung

Datenschutzrichtlinien

Aktualisiert: 24. Mai 2018

Einführung

Allgemeines

Diese Datenschutzrichtlinien erläutern, wie Qantas Ihre personenbezogenen Informationen allgemein handhabt. Wir stellen in unseren Mitteilungen zur Datenerfassung eventuell auch spezifischere Informationen zu bestimmten Produkten oder Dienstleistungen bereit.

Wir aktualisieren diese Richtlinien auf unserer Website, wenn wir unsere Handhabung personenbezogener Informationen ändern.

Diese Datenschutzrichtlinien finden auf die Unterlagen von Mitarbeitern und Auftragnehmern von Qantas keine Anwendung.

Spezifische Arten der Interaktionen mit uns

Wir stellen in diesen Datenschutzrichtlinien zusätzlich zu allgemeinen Informationen auch spezielle Abschnitte bereit, die Sie lesen sollten, wenn Sie:

  • für einen unserer Unternehmens-, Firmen- oder staatlichen Kunden geschäftlich reisen
  • im Rahmen einer Buchung im Zusammenhang mit einem unserer Mitglieder von Qantas Business Rewards geschäftlich reisen
  • Mitglied von Qantas-Programmen und -Clubs sind oder diese nutzen, auch wenn Sie Partei anspruchsberechtigter Transaktionen im Rahmen des Programms Qantas Business Rewards sind
  • sich während Ihrer Interaktionen mit uns im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) aufhalten (außer Sie sind ausschließlich aus Reisezwecken im EWR)

Wer ist Qantas?

Diese Datenschutzrichtlinien sind auf Qantas Airways Limited und damit verbundene Körperschaften (als „Qantas“, „wir“, „uns“ und „unser/e/s“) bezeichnet) anwendbar, ausschließlich Qantas Superannuation Limited und ausschließlich aller Körperschaften der Marke Jetstar.

Von uns erfasste Informationen

Allgemeines

Die personenbezogenen Informationen, die wir über Sie erfassen und verarbeiten, hängen von unserer Beziehung mit Ihnen ab. Sie beinhalten manche oder alle der folgenden:

  • Allgemeine Informationen über Sie: Ihr Name, Ihre Anrede, Ihr Geschlecht, Ihr Geburtsdatum, Ihre Kontaktangaben, Ihr Reisepass oder andere Ausweisdetails (zu denen Ihr Bild gehören kann) und Ihre Antwort auf eine Sicherheitsfrage (zum Beispiel Ihre Lieblingsfarbe)
  • Kontaktangaben: zum Beispiel Telefonnummer, Adresse, E-Mail-Adresse und Social-Media-Handle
  • Reiseangaben: zum Beispiel Reiseroute, Gepäck, Sitzplatzpräferenzen, Anforderungen von Sitzplätzen und Mahlzeiten
  • Angaben zur Gesundheit und Ernährung: Informationen über diätetische Bedürfnisse und Gesundheit, einschließlich Anforderungen spezieller Unterstützung, im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen
  • Zahlungsangaben: zum Beispiel Nummer und Gültigkeit einer Kredit- oder Debitkarte
  • Ihre Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen: zum Beispiel Ihre Nutzung unseres Unterhaltungsangebots an Bord und damit verwandter Produkte und Dienstleistungen, in unseren Flughafen-Lounges und an Bord erfasste CCTV-Bilder sowie Ihre früheren Reisearrangements mit uns
  • Unsere Interaktionen mit Ihnen: zum Beispiel Feedback, Beschwerden, Komplimente, von Ihnen erhobene Ansprüche (zum Beispiel im Zusammenhang mit verlorenem Gepäck), Reaktionen auf Marktumfragen, Unterlagen zu jeglicher Korrespondenz und jeglichen Interaktionen mit uns und unseren Mitarbeitern (einschließlich persönlich, online, telefonisch, per E-Mail und über soziale Medien)
  • Ihre Interessen: zum Beispiel von Ihnen besuchte Reiseziele und gekaufte Produkte
  • Website und mobile Apps: Wenn Sie unsere Website oder mobilen Anwendungen nutzen, Ihr geographischer Standort, Ihre IP-Adresse, Ihre Mobiltelefonnummer oder -ID sowie Angaben über Ihre Nutzung der Website oder App oder Sites Dritter, auf die Sie von der Website oder App aus zugreifen
  • Programme und Clubs: Ihre Mitgliedsnummer und Angaben zu Ihrer Teilnahme an unseren Programmen und Clubs. Wenn Sie Mitglied unserer Programme und Clubs sind oder diese nutzen, lesen Sie bitte den Abschnitt „Qantas-Programme und -Clubs“ unten für weitere Informationen über die Daten, die wir im Zusammenhang mit Ihrer Mitgliedschaft erfassen.
  • Angaben zum Beschäftigungsverhältnis: Wenn Sie als Mitarbeiter oder andere Person im Zusammenhang mit einem unserer Unternehmens-, Firmen- oder staatlichen Kunden oder im Zusammenhang mit unserem Programm Qantas Business Rewards reisen oder Produkte oder Dienstleistungen beziehen, bestimmte Informationen über Ihr Beschäftigungs- oder sonstiges Verhältnis mit unserem Unternehmens- oder staatlichen Kunden, zum Beispiel der Name Ihres Arbeitgebers, Ihre Mitarbeiterrnummer, Ihre Position und Ihre beruflichen Kontaktangaben.
  • Zwischenfälle: Einzelheiten zu etwaigen Zwischenfällen im Zusammenhang mit unseren Flügen oder jeglichen unserer Produkte oder Dienstleistungen, an denen Sie direkt oder als Zeuge beteiligt sind
  • WiFi-Nutzung: Wenn Sie in unseren Lounges oder an Bord unserer Flüge WiFi nutzen, erfassen wir Informationen über Sie, Ihr Gerät und Ihre Nutzung des WiFi-Service
  • Aktionäre: Wir können bestimmte Angaben über Sie erfassen, um Ihre Anteile an unseren Wertpapieren zu registrieren und bestätigen. Hierzu zählen Ihr Name, Ihre Adresse, die Zahl Ihrer Aktien, Ihre Steuernummer und Ihre Kontoangaben. Wir können diese Angaben über Ihren Börsenmakler beziehen.

Bestimmte Aspekte Ihrer personenbezogenen Informationen, zum Beispiel Einzelheiten Ihrer Reisedokumente sowie Ihre Zahlungs- und Kontaktangaben, werden für viele unserer Produkte und Dienstleistungen benötigt, und wenn Sie derartige Angaben für bestimmte Dienstleistungen auf Anforderung nicht bereitstellen, können wir Ihnen die betreffenden Produkte oder Dienstleistungen eventuell nicht in vollem Umfang erbringen.

Sensible personenbezogene Informationen

Gemäß Datenschutzgesetzen gelten bestimmte Arten von personenbezogenen Informationen als besonders sensibel und daher besonders schutzwürdig. Diese Arten von Daten beinhalten Informationen zur Gesundheit, zur rassischen oder ethnischen Herkunft, zu politischen oder religiösen Anschauungen, zur Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft oder Angaben zu Ihrer sexuellen Orientierung. Sensible Informationen können auch genetische und biometrische Daten beinhalten. Auch Informationen über Vorstrafen und Straftaten gelten als sensibel, zum Beispiel gemäß dem europäischen Datenschutzgesetz.

Wir können Ihre sensiblen personenbezogenen Informationen erfassen und handhaben, wenn Sie zum Beispiel besondere medizinische Unterstützung oder Unterstützung beim barrierefreien Reisen anfordern oder Sie uns über spezielle diätetische Bedürfnisse aufgrund Ihrer religiösen Anschauungen informieren.

Wir holen in diesem Fall Ihre Einwilligung zur Handhabung dieser Art personenbezogener Informationen ein, soweit dies gemäß anwendbaren Gesetzen erforderlich ist, zum Beispiel gemäß dem australischen Datenschutzgesetz oder der europäischen Datenschutz-Grundverordnung.

Wie wir personenbezogene Informationen erfassen

Wie wir personenbezogene Informationen über Sie erfassen, hängt von unserer Beziehung oder unseren Interaktionen mit Ihnen ab.

Direkt von Ihnen

Wir erfassen Informationen hauptsächlich direkt von Ihnen. Wir interagieren zum Beispiel mit Ihnen persönlich, wenn Sie unsere Website oder sozialen Medien nutzen, uns anrufen oder schreiben, oder wenn Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen oder an Werbeaktionen teilnehmen, oder wenn Sie Aktien an unserem Unternehmen kaufen oder verkaufen.

Indirekt

Wir können Informationen über Sie gelegentlich von anderen Personen erfassen, zum Beispiel:

  • von an unseren Programmen und Clubs teilnehmenden Partner-Fluggesellschaften und anderen Partnern
  • von Reisebüros, Buchungsagenten und anderen Fluggesellschaften, auch dann, wenn Sie lediglich eine Anfrage stellen, aber keine Buchung abschließen
  • wenn eine andere Person Waren oder Dienstleistungen in Ihrem Namen bucht oder kauft
  • von unseren Dienstleistern
  • von Flughäfen und deren Dienstleistern
  • von Anbietern von Fracht- und verbundenen Diensten
  • von Dritten, die uns Marketing-Leads zur Verfügung stellen
  • von Einwanderungs-, Zoll-, Grenz-, Sicherheits-, Strafverfolgungs- und anderen staatlichen und aufsichtsbehördlichen Stellen
  • von anderen Qantas-Unternehmen und Körperschaften der Marke Jetstar
  • von Unternehmen, für die wir Marketing- und Datenanalysedienste erbringen
  • von Anbietern von Websites, Apps und Social-Media-Plattformen Dritter

Wenn Sie uns Informationen über andere Personen bereitstellen, unabhängig davon, ob Sie zusammen reisen, sind Sie dafür verantwortlich, diesen Personen mitzuteilen, dass unsere Datenschutzrichtlinien auf unserer Website zu finden sind.

Wie wir Ihre personenbezogenen Informationen verwenden

Wir können Ihre personenbezogenen Informationen für die folgenden Zwecke verwenden:

  • Zur Bereitstellung und Verwaltung unserer Reiseprodukte und -dienstleistungen: zur Überprüfung Ihrer Identität, zur Kontaktaufnahme mit Ihnen im Zusammenhang mit Ihren Bestellungen, Buchungen, Reisen, Fracht- und sonstigen Arrangements, zur Verarbeitung von Zahlungen, für Zwecke der Qualitätssicherung und Schulung, zum Beispiel für Mitarbeiterschulungen, für Tests unserer Systeme und zum Management unserer Zulieferer
  • Für Marketingzwecke: zur Bereitstellung von Aktualisierungen und Angeboten an Sie, sofern Sie deren Annahme akzeptiert haben, zur Durchführung unserer Preisausschreiben, Werbeaktionen und Veranstaltungen, zur Verteilung unserer Newsletter und anderen Kommunikationen. Wir können Ihre Informationen auch verwenden, um Produkte und Dienstleistungen von Qantas und unseren ausgewählten Geschäftspartnern per Post, E-Mail, SMS, Telefon und Fax an Sie zu vermarkten. Wo es das Gesetz verlangt, ersuchen wir Sie bei der Erfassung Ihrer Daten um Ihre Einwilligung zu diesen Arten des Marketings. Wir bieten Ihnen in allen elektronischen Marketingkommunikationen, die an Sie gesendet werden, die Option, sich von weiteren Kommunikationen abzumelden.
  • Zur Bereitstellung von Kundendienst: zur Bearbeitung von Anfragen, Beschwerden und Ansprüchen
  • Zur Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen sowie für Sicherheitszwecke: zur Gewährleistung der Sicherheit aller Fluggäste während ihrer Reisen mit uns, einschließlich Sicherheitsprüfungen und Screeningfragen. Wir können Ihre personenbezogenen Informationen zur Einhaltung unserer aufsichtsbehördlichen Verpflichtungen verarbeiten, einschließlich im Zusammenhang mit Einwanderung, Zoll und Sicherheit oder gegebenenfalls für den Dialog mit Aufsichtsbehörden. Dies kann die Offenlegung Ihrer personenbezogenen Informationen an Dritte, Gerichtsdienste, Aufsichts- oder Strafverfolgungsbehörden im Zusammenhang mit Anfragen, Verfahren oder Ermittlungen solcher Parteien in jeglichen Teilen der Welt oder unter Zwang beinhalten.
  • Zur Durchführung und Ermöglichung Ihrer Teilnahme an unseren Programmen und Clubs: Wenn Sie Mitglied unserer Programme und Clubs sind, nutzen wir über Sie erfasste personenbezogene Informationen um sicherzustellen, dass Sie die Vorteile der Programme und Clubs sowie der Programme und Clubs unserer Partner erhalten. Hierzu gehört auch die Nachverfolgung Ihrer angesammelten und eingelösten Ansprüche sowie die Aufzeichnung Ihrer Nutzung von Vorteilen. An unseren Programmen und Clubs teilnehmende Partner-Fluggesellschaften und andere Partner sowie Betreiber von Partner-Programmen und -Clubs können Ihre personenbezogenen Informationen ebenfalls nutzen, um Ihre Teilnahme am jeweiligen Programm oder Club zu ermöglichen.
  • Zur Durchführung von Markt-, Verbraucher- und anderer Forschung: zur Verbesserung unserer Produkte, Dienstleistungen und Marketingaktivitäten, einschließlich unserer Websites, und zur Gewinnung von Einblicken in Verbraucher, sodass wir effektiveres Marketing betreiben und für Sie relevanter sein können
  • Zur Sicherstellung relevanter Website-Inhalte: auch zur Sicherstellung, dass Inhalte unserer Websites auf die für Sie und Ihr Gerät effektivste Weise dargeboten werden. Dies kann auch die Weitergabe Ihrer Daten an Geschäftspartner, Zulieferer und/oder Dienstleister beinhalten.
  • Zur Verwaltung Ihres etwaigen Aktienbesitzes an Qantas Airways Limited: Wir verwenden Informationen über Ihre Anteile an unseren Wertpapieren zur Verwaltung unseres Aktienregisters, auch über unsere Dienstleister.

Wir können die Informationen, die wir über Sie erfasst und gespeichert haben, auch aggregieren.

Offenlegung personenbezogener Informationen

Wir können Ihre personenbezogenen Informationen in den folgenden Zusammenhängen an Dritte weitergeben:

  • Waren und Dienstleistungen, die Sie über uns gekauft haben oder die wir Ihnen liefern bzw. erbringen
  • Betrieb von und Ihre Teilnahme an Programmen und Clubs
  • unsere rechtlichen Verpflichtungen, die Bearbeitung von Beschwerden und Ansprüchen, die Untersuchung jeglicher Aktivitäten, bei denen wir Betrugsverdacht hegen
  • Sicherheits-, Zoll- und Einwanderungszwecke
  • Ihre Anteile an unseren Wertpapieren

einschließlich an:

  • andere Beförderer auf Ihrer Reiseroute, damit diese Ihnen Waren und Dienstleistungen bereitstellen können
  • an unseren Programmen und Clubs teilnehmende Partner-Fluggesellschaften und andere Partner, damit Sie über unsere Programme und Clubs Angebote und Vorteile beziehen können
  • Betreiber anderer Programme und Clubs, damit Sie über deren Programme und Clubs Angebote und Vorteile beziehen können
  • verschiedene Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden und Staaten in aller Welt sowie deren Dienstleister
  • weitere, im Abschnitt „Wie wir Ihre personenbezogenen Informationen verwenden“ oben erwähnte Dritte

Zum Beispiel:

  • Reiseunternehmer und Reisebüros, Anbieter von Bodenabfertigungsdiensten (zum Beispiel Check-in-Dienste, Frachtabfertigung, spezifische Unterstützung und Bodentransport, Betreiber von Flughafen-Lounges, Chauffeurdienste, Cateringdienste) und andere Mitglieder der Qantas-Gruppe können diese Informationen im Zusammenhang mit diesen Zwecken benötigen.
  • Wir sind gemäß dem Australian Corporations Act 2001 Cth [Australisches Aktiengesetz 2001] verpflichtet, ein öffentlich einsehbares Register unserer Aktionäre zu führen, und können Informationen, die im Zusammenhang mit Ihrem Aktienbesitz erhoben wurden, gegenüber Aufsichtsbehörden wie dem australischen Finanzamt offenlegen.

Zusätzlich zu den oben genannten Dritten arbeiten wir eventuell auch im Rahmen der folgenden Dienste mit Dienstleistern, von denen viele Ihre personenbezogenen Informationen in unserem Namen handhaben.

  • Verarbeitung von Rechnungen und Zahlungen, einschließlich der Erkennung betrügerischer oder verdächtiger Buchungen
  • Catering
  • Chauffeurdienste
  • Betreiber von Flughafen-Lounges
  • Bodenabfertigung (zum Beispiel Check-in-Dienste, Frachtabfertigung, spezifische Unterstützung und Bodentransport)
  • Kundendienst und Call-Center
  • Vertriebs- und Erfüllungsfunktionen für Unternehmens- und staatliche Kunden
  • Marktforschung und -analyse
  • Marketing-, Druck- und Vertriebsdienste (einschließlich Post- und E-Mail-Dienste)
  • Informationstechnologie-Dienste wie Datenspeicherung, Buchungs- und Vertriebssysteme für Fluggäste und Fracht, Kommunikationsnetzwerke, Software- und Systementwicklung, Wartung und Support, Untersuchung und Beilegung von Zwischenfällen sowie die Verarbeitung und Analyse von und die Berichterstattung über Informationen
  • Ermittlung von Zwischenfällen und Reaktion auf Zwischenfälle

Wir können Ihre personenbezogenen Informationen offenlegen, um unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen, Beschwerden und Ansprüche zu bearbeiten und uns wie auch Dritte gegen jegliche Aktivitäten zu schützen, bei denen wir begründeten Betrugsverdacht hegen. Wir können Ihre personenbezogenen Informationen auch gegenüber Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden und Staaten in aller Welt sowie deren Dienstleister im Zusammenhang mit ihren Ermittlungs-, Screening- oder anderen Funktionen offenlegen.

Wir können Ihre Informationen zwischen unseren verbundenen Körperschaften übermitteln, die diese Datenschutzrichtlinien einhalten.

Geschäftsreisen

Wenn Ihre Reise:

  • im Rahmen eines Reisevertrags mit unseren Unternehmens-, Firmen- oder staatlichen Kunden oder
  • im Rahmen einer Buchung im Zusammenhang mit einem unserer Mitglieder von Qantas Business Rewards stattfindet,

können wir Informationen über Ihre Rolle beim betreffenden Kunden oder Mitglied erfassen. Hierzu zählen zum Beispiel die Art Ihrer Beschäftigung, Ihre Rolle und Position, Ihre Mitarbeiternummer, das Anfangsdatum Ihrer Beschäftigung beim Kunden und Ihre Reisearrangements.

Qantas-Programme und -Clubs

Zu unseren Programmen und Clubs zählen das Programm Qantas Frequent Flyer, die Qantas Business Rewards, Qantas Assure, Qantas Money, der Qantas Club, der Qantas Golf Club, der Qantas Store und Qantas EpiQure.

Die Mitgliedschaft bei und Teilnahme an unseren Programmen und Clubs unterliegen den jeweiligen allgemeinen Geschäftsbedingungen der Programme und Clubs, die online unter qantas.com verfügbar sind.

Von uns erfasste personenbezogene Informationen

Allgemeine Teilnahme an unseren Programmen und Clubs

Die spezifischen Informationen, die wir über Sie erfassen, hängen von den jeweiligen Programmen und Clubs ab, bei denen Sie Mitglied werden und an denen Sie teilnehmen. Im Allgemeinen erfassen wir jedoch die folgenden Informationen über unsere Mitglieder:

  • Informationen über Ihre Mitgliedschaft bei Programmen und Clubs: alle als Teil von Anträgen im Zusammenhang mit unseren Programmen und Clubs bereitgestellten Informationen
  • Ihre Zahlungsangaben: einschließlich Angaben zu mit dem Programm Qantas Frequent Flyer verknüpften Kreditkarten sowie zu Kredit- und Prepaid-Karten unter der Marke Qantas
  • Marketingzwecke: Ihre Präferenzen, Marketing-Abonnements, Interessen und Angaben zu etwaigen anderen Mitgliedschaften
  • Informationen über Ihre Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen: Informationen darüber, wie Sie Punkte sammeln, einlösen und übertragen, Einzelheiten zu Ihren Aktivitäten mit uns und unseren Partner-Fluggesellschaften und anderen Partnern im Rahmen Ihrer Teilnahme an unseren Programmen und Clubs

Angemeldete Mitglieder, die qantas.com nutzen

Wir können Protokolle Ihrer Nutzung von qantas.com erfassen, solange Sie angemeldet sind. Die erfassten Informationen können das Datum und die Zeit Ihres Besuchs, Ihre Mitgliedsnummer, Ihren Mitgliederstatus, Ihren Familiennamen, Ihren Standort und Ihre Aktionen beinhalten, zum Beispiel aufgerufene und abgesendete Seiten.

Wie wir Informationen erfassen

Wir erfassen personenbezogene Informationen über Sie als Mitglied unserer Programme und Clubs im Rahmen Ihrer Registrierung bei und Teilnahme an diesen Programmen und Clubs.

Wir können Informationen anhand unserer Interaktionen mit Ihnen direkt von Ihnen erfassen. Wir können auch Informationen von anderen erfassen, die in Ihrem Namen mit uns interagieren, von unseren verbundenen Körperschaften und Körperschaften der Marke Jetstar, von Partner-Fluggesellschaften, von Dritten, die für unsere Programme und Clubs Dienste erbringen, oder von unseren Programm- und Club-Partnern, zum Beispiel wenn Sie sich über einen unserer Programmpartner registrieren oder mit einem unserer Programmpartner eine Transaktion abschließen.

Wir können auch aus öffentlichen Quellen Informationen erfassen (zum Beispiel Volkszählungsdaten) und diese Informationen mit denen aggregieren, die wir über Sie gespeichert haben.

Wie wir Ihre personenbezogenen Informationen verwenden

Bereitstellung und Vermarktung von verbesserten Produkten und Dienstleistungen

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen, um unsere Bereitstellung und Vermarktung verbesserter Vorteile, Produkte und Dienstleistungen an Sie zu personalisieren. Wir möchten Ihre Nutzung unserer Programme und Clubs verbessern, indem wir Ihre Präferenzen, Interessen und Hobbys verstehen.

Wir können auch die Produkte und Dienstleistungen unserer Partner und anderer Dritter vermarkten, die unserer Auffassung nach Produkte und Dienstleistungen besitzen, die für Sie von Interesse wären.

Allgemeine Verwaltung von Programmen und Clubs

Wir verwenden die Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, zur Verwaltung unserer Programme und Clubs. Diese Aktivitäten umfassen:

  • die Bearbeitung Ihres Antrags auf Mitgliedschaft
  • die Nachverfolgung der von Ihnen gesammelten, eingelösten und übertragenen Punkte
  • die Bestätigung Ihrer Teilnahmeberechtigung an unseren Programmen und Clubs sowie Ihre Entgegennahme von Vorteilen, Waren und Dienstleistungen im Zusammenhang mit unseren Programmen und Clubs
  • die Untersuchung jeglicher Aktivitäten, bei denen wir Betrugsverdacht hegen

Wir können die von uns gespeicherten Informationen auch verwenden, um unsere Dienstleistungen und unseren Kundendienst zu verbessern. Dies kann im Rahmen von Aktivitäten wie Forschung und Verhaltensanalysen sowie der Planung und Entwicklung von Produkten geschehen.

Angemeldete Mitglieder, die qantas.com nutzen

Wir können die Informationen, die wir erfassen, wenn Mitglieder angemeldet sind und qantas.com nutzen, zur Kontrolle der Nutzung sowie zur Verbesserung der Informationen und Funktionen von qantas.com verwenden. Wir können diese Informationen auch verwenden, um Ihre Präferenzen zu verstehen und Ihnen Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie die Produkte und Dienstleistungen unserer Partner bereitzustellen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind.

Offenlegung Ihrer personenbezogenen Informationen

Wir können Ihre Informationen für die in diesen Datenschutzrichtlinien angegebenen Zwecke an Partner-Fluggesellschaften, Fluggesellschaften der oneworld Alliance und Programmpartner, die keine Fluggesellschaften sind, offenlegen.

Wir können Ihre Informationen auch offenlegen an:

  • Anbieter von Waren und Dienstleistungen an Mitglieder unserer Programme und Clubs
  • Dienstleister für unsere Programme und Clubs

Diese können die Informationen verwenden, um uns bei unseren Programmen und Clubs zu unterstützen. Solche Aktivitäten können Folgendes beinhalten:

  • allgemeine Verwaltung unserer Programme und Clubs
  • Bestimmung Ihrer Anspruchsberechtigung auf Produkte und Dienstleistungen und die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen
  • Be- und Verarbeitung von Anträgen auf Mitgliedschaft
  • Betrieb unserer Call-Center und Kundendienstzentralen
  • Bereitstellung von Marktforschungs- und Marketingdiensten

Wir können Ihre personenbezogenen Informationen auch im Rahmen der Untersuchung jeglicher Aktivitäten offenlegen, bei denen wir Betrugsverdacht hegen.

Qantas Business Rewards

Wenn Sie Waren oder Dienstleistungen kaufen oder nutzen, die als Teil einer Transaktion erworben wurden, für die im Rahmen der Qantas Business Rewards Ansprüche bestehen, können wir beim jeweiligen Mitglied der Qantas Business Rewards Informationen über Ihre Rolle erfassen. Hierzu zählen zum Beispiel die Art Ihrer Beschäftigung, Ihre Mitarbeiternummer, das Anfangsdatum Ihrer Beschäftigung beim Kunden und Ihre Reisearrangements.

Wie wir Cookies verwenden

Cookies sind kleine Dateien, die im Webbrowser auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Diese Website und mit ihr verbundene Websites (einschließlich Sites, die Sie durch Anklicken von Werbung erreichen) können in Ihrem Webbrowser Cookies speichern.

Bitte besuchen Sie unsere Tipps für die Seitenbetrachtung um zu prüfen, ob Cookies für Ihren Browser aktiviert sind. Lesen Sie unsere Cookies-Richtlinien unter für Informationen, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Cookies in Ihrem Browser aktivieren oder deaktivieren.

Wie wir Informationen sicher speichern

IT-Sicherheit

Wir speichern Ihre personenbezogenen Informationen in einer Kombination aus Papierunterlagen und elektronischen Dateien. Wir arbeiten mit dritten Informationsdienstleistern, die Ihre personenbezogenen Informationen speichern oder auf diese zugreifen können.

Bei der Buchung von Flügen oder beim Zugriff auf Informationen über Ihre Mitgliedschaft bei unseren Programmen und Clubs wird ein sicherer Server verwendet. Von Ihnen über diese Website versendete Informationen werden über Secure Sockets Layers (SSL) verschlüsselt.

Keine Datenübermittlung über das Internet oder die Website kann hundertprozentigen Schutz gegen Übergriffe bieten. Wir verfügen jedoch über physische, elektronische und prozedurale Vorrichtungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Informationen gemäß den Erfordernissen von Datenschutzgesetzen und branchenüblichen Standards.

Grenzüberschreitende Offenlegung von Informationen

Wenn wir gemäß diesen Datenschutzrichtlinien personenbezogene Informationen offenlegen, kann auf diese möglicherweise außerhalb des Landes zugegriffen werden, in dem Sie sich befinden. Die Informationen können außerdem außerhalb des Landes, in dem Sie sich befinden, übertragen und/oder gespeichert werden. Die Datenschutzgesetze im betreffenden Land sind eventuell weniger stringent als in Ihrem eigenen Land. Wir schützen personenbezogene Informationen unter allen Umständen gemäß diesen Datenschutzrichtlinien.

Lesen Sie bitte den Abschnitt zu europäischen Datenschutzgesetzen für Informationen über den Export personenbezogener Daten aus dem EWR.

Im Rahmen unserer Bereitstellung von Diensten und der Ermöglichung von Buchungen über uns

Als Anbieter von Reise- und Buchungsdiensten können wir Ihre Informationen in Ländern offenlegen, in die Sie reisen oder Frachtgut verschicken oder in denen Sie Dienste wie zum Beispiel Autovermietung oder Unterkünfte gebucht haben. Hierzu zählen auch Länder, durch die Sie (auch im Transit) auf von anderen Fluggesellschaften betriebenen Flügen reisen. Ihre Informationen können außerdem in Ländern offengelegt werden, in denen die Anbieter der von Ihnen gebuchten Dienstleistungen tätig sind oder ihre Hauptstelle haben.

Unsere Dienstleister

Wir können Ihre personenbezogenen Informationen auch gegenüber Datenverarbeitern (einschließlich Betreiber globaler Vertriebs- und Buchungssysteme für Reisen), Kundendienstleistern und Verwaltern unserer Kredit- und Finanzprodukte offenlegen. Zu den Ländern, in denen sich diese Dritten befinden, gehören Großbritannien, die Vereinigten Staaten, Deutschland, Südafrika und die Philippinen.

Auskunft über und Korrektur von Informationen über Sie

In manchen Ländern haben Sie ein Recht auf Auskunft über die oder Korrektur der personenbezogenen Informationen, die wir über Sie gespeichert haben. Wenn Sie Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Informationen oder deren Korrektur anfordern möchten, setzen Sie sich bitte unter den Angaben im Abschnitt „Kontakt“ unten mit uns in Verbindung.

Wir erteilen Ihnen zum gemäß anwendbaren Gesetzen erforderlichen Umfang innerhalb einer angemessenen Frist (oder innerhalb einer Frist, die den auf Ihre Anforderung anwendbaren Gesetzen entspricht) Auskunft über die über Sie gespeicherten Informationen, auch für den Zweck der Korrektur oder Aktualisierung dieser Informationen. Wenn wir die Auskunft über manche Ihrer personenbezogenen Informationen verweigern dürfen und uns für eine Verweigerung entscheiden, teilen wir Ihnen dies in unserer Antwort auf Ihre Anforderung mit. Wenn wir Ihnen die Auskunft über die Informationen oder ihre Änderung verweigern, benachrichtigen wir Sie zum erforderlichen Umfang über unsere Gründe für diese Verweigerung und Möglichkeiten, wie Sie gegen die Verweigerung Beschwerde einlegen können.

Soweit gesetzlich zulässig lassen wir uns von Ihnen die angemessenen Kosten der Bereitstellung Ihrer Auskunft über die Informationen erstatten. Wir berechnen Ihnen jedoch für die Anforderung, Korrektur oder Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Informationen keine Gebühren. Mitglieder unseres Loyalitätsprogramms können ihre Profilinformationen online aktualisieren oder sich hierfür mit der Kundendienstzentrale des Programms Qantas Frequent Flyer in Verbindung setzen.

Datenschutzbeschwerden und weitere Informationen

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich Ihres Datenschutzes oder Fragen zur Erfassung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen haben, wenden Sie sich bitte unter den Angaben unten an uns. Wir beantworten Ihre Frage oder Beschwerde innerhalb einer angemessenen Frist.

Wenn unsere Antwort Sie nicht zufriedenstellt, können Sie auch die für die Verwaltung der Datenschutzgesetze in Ihrem Land zuständige Stelle kontaktieren. In Australien können Sie sich an das Büro des australischen Datenschutzbeauftragten (Australian Information Commissioner) wenden. In Großbritannien können Sie sich an das Büro des britischen Datenschutzbeauftragten (Information Commissioner) wenden.

Europäische Datenschutzgesetze

Dieser Abschnitt ist auf Sie anwendbar, wenn Sie sich während Ihrer Interaktionen mit uns im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) aufhalten (außer Sie sind ausschließlich aus Reisezwecken im EWR). Er enthält zusätzliche Informationen, die wir Ihnen gemäß europäischen Datenschutzgesetzen zur Verfügung stellen müssen.

Gemäß europäischen Datenschutzgesetzen muss die Verwendung von personenbezogenen Informationen auf bestimmten Rechtsgrundlagen beruhen. Wir sind verpflichtet, die Grundlagen für die einzelnen Verwendungszwecke darzulegen. Unternehmen dürfen personenbezogene Daten nur dann verarbeiten, wenn die Verarbeitung im Rahmen der spezifischen gesetzlichen Rechtsgrundlagen gestattet ist.

In der folgenden Tabelle sind die verschiedenen Rechtsgrundlagen zusammengestellt, die auf die einzelnen Zwecke der Datenverarbeitung gemäß diesen Datenschutzrichtlinien anwendbar sind. Eine Erläuterung der einzelnen Rechtsgrundlagen für die Nutzung personenbezogener Informationen finden Sie hier.

The purpose of data processing and it's uses
Zwecke der Datenverarbeitung Grundlagen der Verwendung
Zur Bereitstellung und Verwaltung unserer Reiseprodukte und -dienstleistungen
  • Vertragserfüllung
  • berechtigte Interessen (sodass wir unsere Verpflichtungen erfüllen und Ihnen Dienste bereitstellen können)
Für sensible personenbezogene Daten
  • Einwilligung
Für Marketingzwecke
  • berechtigte Interessen (für die Vermarktung an Sie) und Einwilligung (die jederzeit widerrufen werden kann)
Zur Bereitstellung von Kundendienst
  • Vertragserfüllung
  • rechtliche Verpflichtung
  • berechtigte Interessen (sodass wir mit Ihnen im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen korrespondieren können)
Zur Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen sowie für Sicherheitszwecke
  • rechtliche Verpflichtung
  • Rechtsansprüche
  • berechtigte Interessen (an der Zusammenarbeit mit Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden)
Für sensible personenbezogene Daten
  • Rechtsansprüche
  • lebenswichtige Interessen
  • wesentliches öffentliches Interesse
  • öffentliches Interesse im Bereich der öffentlichen Gesundheit
Zum Betrieb unserer Programme und Clubs und Ermöglichung Ihrer Teilnahme daran
  • Vertragserfüllung
  • berechtigte Interessen (sodass wir Ihnen maßgeschneiderte Dienste bereitstellen können)
Für Markt-, Verbraucher- und andere Forschung
  • berechtigte Interessen (sodass wir die Anforderungen unserer Kunden verstehen können)
Zur Bereitstellung relevanter Website-Inhalte
  • berechtigte Interessen (sodass wir Ihnen über unsere Website Inhalte und Dienste bereitstellen können)
Zur Verwaltung Ihres etwaigen Aktienbesitzes an Qantas Airways Limited
  • Vertragserfüllung
  • berechtigte Interessen (sodass wir unsere Verpflichtungen erfüllen und Ihnen Dienste bereitstellen können)

Rechtsgrundlagen für die Verwendung personenbezogener Informationen

Die wichtigsten Rechtsgrundlagen für unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen sind wie folgt:

  • Einwilligung: insoweit Sie in unsere Verwendung Ihrer Informationen eingewilligt haben (Ihnen ist in diesem Fall für die betreffende Verwendung ein Einwilligungsformular zur Verfügung gestellt worden und Sie können Ihre Einwilligung widerrufen)
  • Vertragserfüllung: insoweit wir zur Erfassung und Handhabung Ihrer personenbezogenen Informationen verpflichtet sind, um Ihnen gemäß unserer vertraglichen Vereinbarung mit Ihnen Dienstleistungen zu erbringen, zum Beispiel, wenn Sie bei uns einen Flug oder die Nutzung unserer Frachtdienste gebucht haben
  • Rechtliche Verpflichtung: insoweit wir Ihre personenbezogenen Informationen verwenden müssen, um unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen
  • Lebenswichtige Interessen: insoweit wir Ihre personenbezogenen Informationen verarbeiten müssen, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen natürlichen Person zu schützen (zum Beispiel, wenn Sie dringende Hilfe benötigen)
  • Öffentliches Interesse: insoweit wir Ihre personenbezogenen Informationen verarbeiten müssen, um eine Aufgabe im öffentlichen Interesse auszuführen
  • Berechtigte Interessen: insoweit wir Ihre Informationen verwenden, um ein berechtigtes Interesse zu verwirklichen und unsere Gründe hierfür gegenüber einer Beeinträchtigung Ihrer Datenschutzrechte Vorrang haben

Die Rechtsgrundlagen für unsere Verwendung sensibler personenbezogener Informationen sind wie folgt:

  • Einwilligung: insoweit Sie unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen ausdrücklich zugestimmt haben. Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen widerrufen.
  • Lebenswichtige Interessen: insoweit wir Ihre personenbezogenen Informationen verarbeiten müssen, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen natürlichen Person zu schützen, wenn Sie oder die andere Person physisch oder rechtlich nicht in der Lage sind/ist, diese Einwilligung zu erteilen
  • Rechtsansprüche: insoweit Ihre personenbezogenen Informationen für unsere Begründung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind
  • Wesentliches öffentliches Interesse: insoweit wir Ihre personenbezogenen Informationen aus Gründen verarbeiten müssen, die gemäß EU-Recht oder dem Recht eines Mitgliedstaats, in dem Sie sich aufhalten, im wesentlichen öffentlichen Interesse liegen.
  • Öffentliches Interesse im Bereich der öffentlichen Gesundheit: insoweit wir Ihre personenbezogenen Informationen aus Gründen verarbeiten müssen, die gemäß EU-Recht oder dem Recht eines Mitgliedstaats, in dem Sie sich aufhalten, im öffentlichen Interesse im Bereich der öffentlichen Gesundheit liegen, zum Beispiel der Schutz gegen schwerwiegende grenzüberschreitende Gesundheitsgefahren.

Offenlegung von Informationen außerhalb des EWR

Sofern wir personenbezogene Informationen vom EWR in Länder außerhalb des EWR übertragen, sind wir eventuell rechtlich verpflichtet, spezifische Maßnahmen zum Schutz der betreffenden personenbezogenen Informationen zu ergreifen. Bestimmte Länder außerhalb des EWR sind von der Europäischen Kommission anerkannt, im Wesentlichen den EWR-Datenschutzgesetzen äquivalenten Schutz zu bieten, und es sind daher keine zusätzlichen Schutzmaßnahmen erforderlich, um personenbezogene Informationen aus dem EWR in diese Länder exportieren zu dürfen. In Ländern ohne entsprechende Anerkennung verwenden wir geeignete Schutzmaßnahmen, um alle übertragenen personenbezogenen Informationen zu schützen, zum Beispiel von der EU-Kommission anerkannte Modellklauseln oder bindende unternehmensinterne Vorschriften im Rahmen anwendbarer rechtlicher Verpflichtungen.

Bitte konsultieren Sie den Abschnitt „Kontakt“, wenn Sie die spezifischen Schutzmaßnahmen einsehen möchten, die auf den Export Ihrer personenbezogenen Informationen Anwendung finden.

Speicherungszeitraum

Unsere Speicherungszeiträume für personenbezogene Daten sind auf geschäftliche und rechtliche Anforderungen abgestellt. Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie für den/die Verarbeitungszweck(e) erforderlich, für den/die die jeweiligen Informationen erfasst wurden, sowie für alle anderen zulässigen, verwandten Zwecke. Wir können zum Beispiel bestimmte Einzelheiten von Transaktionen und Korrespondenz speichern, bis die Verjährungsfrist für Ansprüche aufgrund der Transaktion abgelaufen ist, oder um aufsichtsbehördliche Anforderungen hinsichtlich der Speicherung solcher Daten zu erfüllen. Wenn personenbezogene Daten nicht mehr benötigt werden, vernichten wir sie entweder sicher oder anonymisieren sie unwiderruflich (anonymisierte Informationen können wir auch weiterhin speichern und verwenden).

Marketing

Sie haben das Recht uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Informationen nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten. Wir informieren Sie, wenn wir beabsichtigen, Ihre Informationen für solche Zwecke zu verwenden oder Ihre Informationen für solche Zwecke Dritten gegenüber offenzulegen. Sie können Ihr Recht, eine derartige Verarbeitung zu verhindern, ausüben, indem Sie unsere Einladungen zur Teilnahme an unseren Marketingaktivitäten ablehnen. Sie können dieses Recht auch ausüben, indem Sie uns unter den Angaben im Abschnitt „Kontakt“ unten kontaktieren oder Ihre Marketingeinstellungen im Abschnitt „My Profile“ bearbeiten, sofern Ihr Profil auf unserer Website registriert ist.

Weitere Rechte gemäß EU-Recht

Zusätzlich zu den ansonsten in diesen Datenschutzrichtlinien dargestellten Rechten haben Sie unter bestimmten Umständen gemäß EU-Datenschutzgesetzen eventuell das Recht, uns zu Folgendem aufzufordern:

  • Bereitstellung weiterer Einzelheiten an Sie, wie wir Ihre personenbezogenen Informationen verwenden und verarbeiten
  • Löschung personenbezogener Informationen, für deren Verarbeitung wir keine Grundlage mehr haben
  • Einschränkung unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen, während wir eine Anfrage Ihrerseits prüfen

Unter bestimmten Umständen haben Sie darüber hinaus das Recht:

  • Ihre Einwilligung zu widerrufen, sofern eine Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht
  • bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen
  • jeglicher Verarbeitung personenbezogener Informationen, die wir aufgrund eines „berechtigten Anspruchs“ oder „öffentlicher Interessen“ verarbeiten, zu widersprechen, sofern nicht unsere Gründe für die betreffende Verarbeitung gegenüber Ihren Interessen, Rechten oder Freiheiten Vorrang haben
  • Direktwerbung (einschließlich des Profilings für Zwecke der Direktwerbung) jederzeit zu widersprechen

Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie sich unter den Angaben im Abschnitt „Kontakt“ unten mit uns in Verbindung setzen.

Auf diese Rechte sind zum Schutz des öffentlichen Interesses (zum Beispiel die Verhinderung oder Aufdeckung von Straftaten) und unserer Interessen (zum Beispiel der Schutz des Anwaltsprivilegs) bestimmte Ausnahmen anwendbar.

Kontakt

Für uns ist es am besten, wenn Sie für etwaige Anfragen zum Datenschutz unser Online-Formular verwenden.

Sie können uns auch an die folgende Adresse schreiben:

Group Privacy Officer
C/- Qantas Customer Care
Qantas Airways Limited
10 Bourke Road
Mascot NSW 2060
Australien

Wenn sich Ihre Anfrage auf europäische Datenschutzgesetze bezieht, können Sie sich unter EU.DPO@qantas.com.au an unseren Datenschutzbeauftragten für europäischen Datenschutz wenden.