Qantas-Fluggutschriften

Erfahren Sie mehr über Fluggutschriften und wie Sie sie nutzen können.

Alert icon

Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es zu Verzögerungen bei den Wartezeiten bei Anrufen sowie bei der Verarbeitung von Flugguthaben und anderen Optionen.

Wenn Ihre Flüge über ein Reisebüro oder eine Website eines Drittanbieters gebucht wurden, wenden Sie sich direkt an diese Unternehmen, um Unterstützung zu erhalten.

Unter Ihre Buchungsdaten verwalten oder Flugstatus finden Sie ebenfalls die aktuellsten Informationen zu Ihren Flügen.

Auf dieser Seite

Wissenswertes

Eine Fluggutschrift wird ausgestellt, wenn der Wert Ihrer Buchung weitergehend verwendet werden kann.

Wenn Sie eine Buchung stornieren, wird Ihnen je nach den Bestimmungen, die für Ihren Flugtarif gelten, eventuell eine Qantas-Fluggutschrift angeboten.

Falls Sie online stornieren, wird eventuell eine Fluggutschrift über „Ihre Buchungsdaten verwalten“ erstellt. 

Kunden, deren Reisepläne vom Coronavirus (COVID-19) beeinträchtigt wurden

Falls Sie auf einem Qantas-Flug reisen sollen und Sie Ihre Pläne ändern möchten, lesen Sie bitte Informationen zur Buchung und weitere Optionen.

Fallen irgendwelche Gebühren an?

Es fallen keine Gebühren an, wenn Sie eine Fluggutschrift erhalten. Alle Gebühren, die für die ursprüngliche Buchung angefallen sind, fallen jedoch auch an, wenn Sie Ihre Fluggutschrift einlösen, sofern sie nicht erlassen wurden. Falls Sie zum Beispiel einen Red-e-Deal- oder einen Sale-Flugtarif gekauft haben, fällt die Änderungsgebühr an, wenn Sie Ihre Fluggutschrift einlösen. Bitte überprüfen Sie, welche Tarifbestimmungen für Ihre ursprüngliche Buchung gelten, um zu erfahren, welche Gebühren bei der Einlösung Ihrer Fluggutschrift anfallen. Es fallen keine Gebühren an, wenn Qantas Ihren Flug storniert.

Einlösung Ihrer Fluggutschrift

Qantas-Fluggutschriften können nur bei Buchungen eingelöst werden, welche die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Der Flugtarif (Beförderungsgebühren, sonstige Gebühren und Steuern gehören nicht dazu) hat den gleichen oder einen höheren Wert wie der ursprüngliche Flugtarif und die Bestimmungen des neuen Flugtarifs werden erfüllt, sofern die Fluggutschrift nicht für mehrere Buchungen verwendet werden kann. Entsprechende Tarifunterschiede fallen an.
  • Der Abflugort liegt in dem Land, in dem die ursprüngliche Buchung vorgenommen wurde. Wenden Sie sich bitte zum Buchungszeitpunkt an das Qantas Büro in Ihrer Nähe, um eine Fluggutschrift einzulösen, die außerhalb Ihres Heimatlandes ausgestellt wurde.

Qantas-Fluggutschriften können nicht bei folgenden Buchungen eingelöst werden:

  • Buchungen mit einem geringeren Wert als die Fluggutschrift, sofern die Fluggutschrift nicht für mehrere Buchungen verwendet werden kann.
  • Wenn die Reise bereits angetreten wurde und die Gutschrift zum Beispiel für ein Upgrade oder weitere Flugtarife genutzt werden soll.
  • Die Round-the-World- oder Jetstar-Tickets enthalten. Bei Multi-City-Buchungen wenden Sie sich bitte an Ihr Qantas Office vor Ort.

Weitere Bedingungen

  • Fluggutschriften sind nicht übertragbar.
  • Um Ihre Fluggutschrift einzulösen, müssen Sie eine Buchung vornehmen, die alle Passagiere der ursprünglichen Buchung umfasst. Falls nicht alle Passagiere mehr zusammen reisen möchten, wenden Sie sich an Ihr Qantas Büro vor Ort.
  • Es gelten die Stornierungsbestimmungen der ursprünglichen Buchung. Die Details finden Sie in den Tarifbestimmungen
  • Fluggutschriften sind bis zum angegebenen Ablaufdatum gültig, es sei denn, die Fluggutschrift wurde verlängert.
    - Alle vorhandenen, ungenutzten Fluggutschriften, die nach dem 31. Januar 2019 für ursprünglich bis zum 31. Oktober 2020 gebuchte Reisen ausgestellt wurden, sind für Buchungen und Reisen bis zum 31. Dezember 2022 gültig. Die Aktualisierung im System nimmt einige Wochen in Anspruch. Beantragen Sie Ihre Fluggutschrift einfach vor Ihrem geplanten Abflugdatum. 
  • Wenn Sie Ihre Fluggutschrift nicht vor dem Ablaufdatum nutzen, verfällt sie, es sei denn, die ursprünglichen Tarifbestimmungen erlauben eine Rückerstattung und Sie beantragen die Rückerstattung vor dem Ablaufdatum.

Fluggutschriften für mehrere Buchungen verwenden

  • Wenn Sie Ihre ursprüngliche Buchung vor dem 30. April 2020 gemacht haben und zwischen dem 31. Januar und dem 31. Oktober 2020 mit einem Qantas-Flug hätten fliegen sollen, können Sie Ihre Fluggutschrift für mehrere zukünftige Buchungen verwenden, sofern ein Restwert zur Verfügung steht. 
  • Buchen Sie Ihre Qantas-Flüge und stellen Sie sicher, dass Sie alle Reisen vor dem 31. Dezember 2022 abschließen.
  • Wenn Sie Ihre Fluggutschrift nicht vollständig bei einem Buchungsvorgang verwenden, stellen wir Ihnen eine neue Fluggutschrift über den verbleibenden Restwert mit dem gleichen Ablaufdatum aus.
  • Falls Ihre ursprünglichen Tarifbestimmungen eine Rückerstattung gestatten, müssen Sie die Rückerstattung beantragen, bevor Sie die Fluggutschrift verwenden und bevor dem Ablaufdatum.
  • Nachdem Sie mit der Verwendung Ihrer Fluggutschrift begonnen haben, gelten die Tarifbestimmungen Ihrer ursprünglichen Buchung nicht mehr. Jeglicher Restwert, der nicht vor dem Ablaufdatum verwendet wird, ist nicht erstattungsfähig und verfällt (ausgenommen sind gewisse Umstände, darunter das australische Verbraucherrecht).

So verwenden Sie eine Fluggutschrift

Lösen Sie Ihre Fluggutschrift unter Ihre Buchungsdaten verwalten ein, indem Sie Ihre Gutschriftnummer und Ihren Nachnamen eingeben.

Alternativ können Sie Ihre Fluggutschrift über das Qantas Office vor Ort einlösen, wobei dann jedoch Änderungsgebühren anfallen.

Lösen Sie Ihre Fluggutschrift ein

Laden...