Kommunikation

Kommunikation während des Fluges

Bleiben Sie auch während Ihrer Flüge verbunden

Benutzung von Mobiltelefonen an Bord

Sie können Ihr Mobilfunktelefon benutzen:

  • Vor Abflug bis zum Schließen der Türen, solange das Flugzeug an einer Fluggastbrücke angedockt ist.
  • Nach der Landung, wenn das Flugzeug zu einer Fluggastbrücke rollt. Die Kabinencrew informiert Sie, sobald Ihr Mobilfunkgerät eingeschaltet und benutzt werden darf.

Hinweis: Während der Start- und Landephase müssen alle Arten von Mobilfunkgeräten ausgeschaltet sein.

Flugmodus

Mobilfunkgeräte und PDAs (Personal Digital Assistant), die auf Flugmodus umgeschaltet werden können, dürfen während des Fluges benutzt werden, sofern sie vor der Startphase auf Flugmodus umgestellt wurden. Sie können im Flugmodus weder telefonieren noch SMS empfangen oder senden.

Elektronische Geräte

Alle elektronischen Geräte einschl. PDAs, Laptops, Spielekonsolen und Spielzeuge müssen während der Start- und Landephase ausgeschaltet sein.

Tragbare elektronische Geräte wie Laptops (einschl. WiFi und Bluetooth Geräten), PDAs (ohne Mobilfunkgeräte), Musikgeräte (z.B. iPods) und Geräte für elektronische Spiele können nach dem Erlöschen des Anschnallzeichens bis zum Beginn des Landeanflugs eingeschaltet werden.

Funkübertragung mittels persönlicher Kommunikationsgeräte (einschl. Walkie-Talkies, Zwei-Wege-Pager und Satellitennavigationssystemen) ist während der gesamten Flugdauer verboten.

Steckdosen für PCs

Auf allen internationalen B747-400 und A330-300-Flügen, stehen in der First und Business Class Stromanschlüsse zur Verfügung. Das Netz wird mit 110V AC (60Hz) versorgt; es passen die meisten handelsüblichen Stecker, einschl.: Australischen 2- und 3-poligen, europäischen 2-poligen, japanischen 2- und 3-poligen und amerikanischen 2- und 3-poligen Steckern. Zur Verwendung von britischen 2- und 3-poligen Steckern ist ein Adapter notwendig.

Um die Sicherheit aller Benutzer dieses Service zu gewährleisten, ist der verfügbare Strom durch die Airworthiness Regulations begrenzt. Die Stromanschlüsse für PC sind auf die maximale Ausgabe von 75 Watt konfiguriert. Wenn diese Begrenzung von einem Benutzer überschritten wird, was bei PCs der neuen Generation möglich ist, wird die Stromzufuhr unterbrochen und kann erst auf dem Boden wiederhergestellt werden.

Telekommunikation an Bord

Sie können auf allen B747-400 und A330-300 Fluggeräten Textnachrichten senden und empfangen, Inflight-Telefonanrufe machen und über den Inflight Telecommunicationservice bequem von Sitzplatz zu Sitzplatz telefonieren.

Lesen Sie mehr über die Kommunikation während des Fluges (in Englisch).