Kommunikation während des Fluges

Bleiben Sie auch an Bord verbunden

Es gibt viele Möglichkeiten, an Bord Ihres Qantas Flugs zu kommunizieren und elektronische Geräte zu nutzen.

Smartphones, Tablets oder MP3 Player können Sie während des gesamten Fluges im Flugmodus nutzen.

Auf allen A380, B747-400 und A330-300 Flugzeugen können Sie Textnachrichten senden und empfangen, Inflight-Telefonanrufe machen und über den Inflight Telecommunicationservice bequem von Sitzplatz zu Sitzplatz telefonieren.

Sollte Ihr Mobiltelefon nicht über eine Flugmodus-Funktion verfügen, so können Sie es vor Abflug nutzen, solange das Flugzeug an der Flugzeugbrücke parkt. Nach der Landung dürfen Sie es nach einem entsprechenden Hinweis der Crew wieder in Betrieb nehmen.

Nutzen Sie Ihr elektronisches Gerät im Flugmodus von Gate zu Gate

Ihr persönliches elektronisches Gerät, z.B. ein Mobiltelefon, Tablet oder MP3 Player, dürfen Sie während des gesamten Aufenthaltes an Bord im Flugmodus nutzen.

Im Flugmodus können Sie alle Funktionen Ihres Gerätes nutzen, lediglich die Übertragung von Daten über das Telefonnetz ist unterbrochen. Telefonieren und die SMS Funktion sind nicht möglich. Bitte vergewissern Sie sich, ob Ihr Gerät über einen Flugmodus verfügt und wie dieser aktiviert wird.

Funkübertragung mittels persönlicher Kommunikationsgeräte (einschl. Walkie-Talkies, Zwei-Wege-Pager und Satellitennavigationssystemen) ist während der gesamten Flugdauer verboten, da eine Störung der Kommunikationssysteme des Flugzeugs nicht ausgeschlossen werden kann.

Bitte beachten Sie:

  • Ihr Mobiltelefon können Sie uneingeschränkt verwenden, solange das Flugzeug über die Fluggastbrücke am Boden steht.
  • Sobald die Flugzeugtüren geschlossen sind, müssen Sie den Flugmodus einschalten
  • Während Start und Landung sowie Taxibewegung am Boden müssen Sie Ihr Gerät sicher festhalten oder in der Sitztasche verstauen. Größere Geräte mit über 1KG Gewicht wie Laptops müssen ggf. im Kabinengepäck verstaut werden.
  • Während des Fluges ist die Nutzung von Mobiltelefonen zum Telefonieren oder SMS-Versenden untersagt.

Stromversorgung für Ihre Geräte auf Ihrem Flug mit Qantas

In First und Business Class stehen Ihnen persönliche Stromanschlüsse zur Verfügung. In Premium Economy und Economy stehen Ihnen auf den meisten internationalen Flügen (alle A380 und A330-300, sowie einige B747-400) mehrere Stromanschlüsse pro Sitzreihe zur Verfügung. Unsere Stromanschlüsse operieren mit 110V AC (60Hz) und akzeptiert die meisten handelsüblichen Stecker, so z.B. Deutschland/Europa (2-pin), Australien (2- oder 3-pin), USA (2- oder 3-pin) oder Japan (2- oder 3-pin). Für englische Stecker ist ein Adapter erforderlich.

Aus Sicherheitsgründen ist die Leistungsabgabe pro Anschluß auf 75 Watt begrenzt. In Ausnahmefällen kann es bei neueren Geräten aufgrund von hohem Leistungsverbrauch zu einer Sicherheitsabschaltung des Anschlusses kommen, die während des Fluges nicht wiederhergestellt werden kann.

Textnachrichten versenden und telefonieren im A380, B747 und A330

Alle elektronischen Geräte einschl. PDAs, Laptops, Spielekonsolen und Spielzeuge müssen während der Start- und Landephase ausgeschaltet sein.

Tragbare elektronische Geräte wie Laptops (einschl. WiFi und Bluetooth Geräten), PDAs (ohne Mobilfunkgeräte), Musikgeräte (z.B. iPods) und Geräte für elektronische Spiele können nach dem Erlöschen des Anschnallzeichens bis zum Beginn des Landeanflugs eingeschaltet werden.

Funkübertragung mittels persönlicher Kommunikationsgeräte (einschl. Walkie-Talkies, Zwei-Wege-Pager und Satellitennavigationssystemen) ist während der gesamten Flugdauer verboten.

Auf allen A380, B747-400 und A330-300 Flugzeugen können Sie Textnachrichten senden und empfangen, Inflight-Telefonanrufe machen und über den Inflight Telecommunicationservice bequem von Sitzplatz zu Sitzplatz telefonieren.

Unser SMS Service* funktioniert in gleicher Weise, als würden Sie Ihr eigenes Mobiltelefon nutzen, allerdings mit ihrem In-Seat Telefon. Sie können SMS mit bis zu 160 Zeichen versenden, zu jeder Telefonnummer oder E-Mail Adresse. Während des Fluges können Sie auch Antworten des Empfängers erhalten. Jedes Senden oder Empfangen einer SMS kostet 1.90 USD.

Auf der Rückseite des Hörers befindet sich Ihr persönliches SITA SATELLITE AIRCOM Telefon*, welches Sie jederzeit mit Freunden, Familie und Geschäftspartnern verbindet. Jedes Telefonat aus dem Flugzeug wird Ihnen mit 5.00 USD pro Minute berechnet, egal zu welchem Ziel.
Mit Ihrem In-Seat Telefon können Sie außerdem mit anderen Passagieren an Bord telefonieren. Diese Telefonate sind kostenfrei, Sie müssen lediglich Ihr Telefon für Seat-to-Seat Telefonate aktivieren.

Weitere Informationen zu diesen Angeboten finden Sie in Ihrem Total Entertainment Guide in Ihrer Sitztasche (im B747-400 und A330-300) bzw. in Ihrem Unterhaltungssystem (A380).

* Für die Nutzung ist eine Kreditkarte erforderlich.